Gründchentour 2019 – Uffenheim/Würzburg

Für den Gründchen-Männerausflug am 04. und 05.05.2019 war zunächst eine Outdoor Aktivität geplant, die jedoch aufgrund des sehr schlechten und kühlen Wetters abgesagt werden musste. Kurzfristig wurde umgeplant und wir haben den Ausflug mit einer Kegelpartie im Johannesberger Kegelverein gestartet.

Danach führte uns eine ca. eineinhalbstündige Autofahrt in das mittelfränkische Uffenheim im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim.

Um die Zeit zwischen dem Check-In im Hotel Lichterhof und dem geplanten Abendprogramm zu überbrücken, haben wir einen Stadtrundgang unternommen. Vorbei an der ev. Kirche, der alten Stadtmauer mit mittelalterlichen Wehrtürmen und engen Gassen haben wir einen Cafebesuch eingeschoben.

Am Abend haben wir im Gewölbekeller des Hotels an einem 10-gängigen Rittermahl teilgenommen und uns bis zur Geisterstunde den Ranzen vollgeschlagen.

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel starteten wir am Sonntag mit dem Auto nach Würzburg zur Würzburger Residenz. Das Wetter war freundlicher als am Vortag und erlaubte nach der Besichtigung der Hofkirche Allerheiligste Dreifaltigkeit auch einen Spaziergang im nebenliegenden Hofgarten. Eine Partie Boule an der Orangerie rundete den Ausflug schön ab.

Die Heimfahrt war staufrei und flott und wir trafen noch vor der üblichen Kaffeezeit im Gründchen ein. Ein großes Dankeschön an Kai, der nicht mitfahren konnte und uns einen veganen und leckeren Kuchen gebacken hat („…endlich mal wieder was zu essen…“)